ElringKlinger AG
Menü

Kunststoff-Leichtbauteile für die Karosserie. Hart im Nehmen.

Die Anforderungen an Funktionalität, Sicherheit, Stabilität, Umweltverträglichkeit, Design und Komfort in modernen Fahrzeugen sind hoch. Unsere umfassende Werkstoff-, Prozess- und Fertigungskompetenz nutzen wir gezielt, um auch im Karosseriebereich maßgeschneiderte Leichtbauteile anbieten zu können. Dazu zählen Cockpitquerträger und Frontendträger aus Polymer-Metall-Hybriden, Motor- und Getriebeträger aus glasfaserverstärkten Thermoplasten sowie Strukturbauteile aus Organoblechen.


Cockpitquerträger

Cockpitquerträger

Cockpitquerträger von ElringKlinger vereinen höchste Funktionalität mit geringstem Gewicht. Sie tragen Instrumententafel, Lenksäule, Heizungs- und Lüftungsmodule, Airbags, Handschuhkasten, Mittelkonsole sowie weitere Ausstattungselemente und verbinden sie sicher mit der Fahrzeugkarosserie.

Frontendträger

Frontendträger

Das in Hybridbauweise hergestellte Frontendteil kann als Träger für den Ladeluftkühler, die Scheinwerfermodule, den Spritzwasserbehälter, das Signalhorn, das Abstandsradar-Modul oder die Luftansaugung fungieren. Darüber hinaus stützt es die Motorhaube ab. ElringKlinger setzt zur Gewichtsreduktion eine Kombination aus Polymerspritzguss, metallischen Blechen und Innenhochdruckumformung von Metallrohren ein.

Motor- und Getriebeträger

Motor- und Getriebeträger

Motorträger aus glasfaserverstärktem Polyamid haben entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Aluminium-Konstruktionen.
Die bessere Akustik, höhere Wärmeisolierung und der deutliche Gewichtsvorteil sprechen für sich. Zudem wird das aus Naturkautschuk hergestellte Motorlager besser vor der Motorhitze geschützt und so die Lebensdauer erhöht.


Weitere detaillierte Informationen zu sämtlichen Produkten aus dem Bereich Kunststoff-Leichtbau, unser Leistungsspektrum sowie den verschiedenen Technologien erhalten Sie in unserer Broschüre „Leichtbauteile aus Kunststoff. Für Pkw und Nkw.“