ElringKlinger AG
Menü

Auszeichnungen

ElringKlinger beim Automotive Brand Contest 2011 ausgezeichnet

ElringKlinger-Geschäftsbericht 2010 überzeugt beim Branchenwettbewerb für Designleistung und Markenkommunikation

Juli 2011 +++ Die Jury des renommierten Rats für Formgebung hat beim ersten Automotive Brand Contest "ABC" ElringKlinger für seinen Geschäftsbericht 2010 ausgezeichnet.

Zusammen mit Audi und Volkswagen wurde der ElringKlinger-Bericht in der Kategorie Print/Geschäftsberichte für sein hervorragendes gestalterisches Konzept geehrt.

Der ElringKlinger-Bericht konnte vor allem mit seiner Innovationskraft und der ganzheitlichen Inszenierung von Inhalt, Bildstrecken und Graphik überzeugen. Unter dem Motto "ZWEI ANTRIEBSWELTEN. EINE STRATEGIE" geht der ElringKlinger-Bericht auf 208 Seiten über die reinen Pflichtinformationen zu den Finanzkennzahlen hinaus. Die klare Bildsprache und Seitengestaltung mit künstlerisch anmutenden Produktdarstellungen trägt wesentlich dazu bei, das Potenzial aufzuzeigen, das ElringKlinger sowohl bei der Optimierung des klassischen Verbrennungsmotors als auch in der Elektromobilität hat.

Der von der deutschen Stiftung Rat für Formgebung ausgerichtete internationale Wettbewerb für die Automobilwirtschaft ehrt brillante Leistungen in den Feldern Markenführung, Markenkommunikation und Design im Bereich Automotive. Die Preisverleihung findet anläßlich der Internationalen Automobilausstellung IAA im September in Frankfurt statt.

ElringKlinger auf dem Siegertreppchen

ElringKlinger belegt beim deutschen Investor Relations-Preis der Zeitschrift Capital Platz 3 für die beste Finanzmarktkommunikation im MDAX

Juni 2011 +++ Bei der Umfrage unter rund 300 in- und ausländischen Fondsmanagern und Finanzanalysten verbesserte ElringKlinger sich zum Vorjahr um 6 Positionen und belegt nun mit Rang 3 einen der vordersten Plätze. Stephan Haas, Leiter Investor Relations, nahm den Preis von Steffen Klusmann, Chefredakteur von „Capital“, entgehen. „Diese Auszeichnung im Wettbewerb mit zumeist deutlich größeren Unternehmen freut uns sehr und spornt uns weiter an“ so Haas vor den anwesenden Gästen bei der Preisverleihung in der Hamburger Capital-Redaktion. „Der gute Kontakt zu unseren Investoren und Analysten sowie eine zeitnahe und transparente Kommunikation sind uns sehr wichtig.“ Bereits zum 15. Mal verlieh das Wirtschaftsmagazin Capital die jährliche Auszeichnung in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA). Bewertet wird dabei die Qualität der Finanzmarktkommunikation nach den Kriterien Zielgruppenorientierung, Transparenz, Verlässlichkeit und Kontinuität sowie die Nachhaltigkeitskommunikation.

Seiten